große Figurengruppe Meissen 1.Wahl von Paul Scheurich die Dame mit Mohrenknaben

Paketgewicht: bis 5 kg

Lieferzeit: 2 – 3 Werktage*

Artikel verkauft!

informieren sobald verfügbar →

Artikelbeschreibung

Angeboten wird hier eine sehr große und schwere Figurengruppe aus Meissen.

Darstellung: Dame mit Mohrenknabe. Ein Entwurf von Paul Scheurich 1919.

Maße: Höhe ca. 31cm und ca.27cm breit. Formnummer 73312 und Malernummer 13.

Unterglasurblaue Schwertmarke Meissen 1.Wahl.

Super Zustand. Keinerlei Beschädigungen. Am Stand mit Filz beklebt.

Meissner Manuskripte Band VIII Seite 48-51 + belustigt und ein wenig distanziert neckt die vornehme junge Dame den kleinen Mohrenknaben, der mit unschuldig kindlicher Miene stürmisch den goldenen Ball von ihr fordert, den sie hinter ihrem Rücken verbirgt, sie weist ihn mit mahnender Geste zurück, ein Meisterwerk der Modellierkunst + Scheurich Paul, 1883 New York-1945 Brandenburg, Graphiker, Maler und Bildhauer, studierte an der Akademie in Berlin, ab 1912 erste Arbeiten für Meissen, 1923 Professor